Pflegekonzept

Leistungen im Rahmen der Pflegeversicherung analog SGB XI

  • Grundpflege
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Beratungseinsätze nach § 37.3
  • Betreuungsleistung nach dem Pflegeversicherungsergänzungsgesetz.
  • Urlaubspflege (Verhinderung der häusl. Pflegeperson)

Leistungen Im Rahmen der SGB V

  • Behandlungspflege § 37.2
  • Pflege zur Vermeidung von Krankenhausaufenthalten § 37.1
  • Pflege zu Verkürzung von Krankenhausaufenthalten § 37.1

Weitere Pflege- und Service- Leistungen (vereinbarungs- und kostenpflichtig)

  • im Bereich Essen auf Rädern
  • im Bereich Begleitung zu Ärzten, Behörden, etc.
  • Pflege nach privater Vereinbarung gemäß unseres Serviceleistungskataloges

Beratungsleistungen

  • im Bereich Wohnraumanpassung
  • im Bereich Pflegehilfsmittelversorgung
  • im Bereich Antragsstellung (Sozialhilfe, Pflegeversicherungen, Betreuung, Blindengeld, etc.)
  • im Bereich Überleitung, in und aus stationären Einrichtungen

Vermittlungsleistungen

  • im Bereich Haarpflege (Frisör)
  • im Bereich Fußpflege
  • im Bereich Hausnotruf
  • im Bereich Physiotherapie
  • im Bereich Ergotherapie
  • im Bereich ehrenamtlicher Besuchs- und Hilfsdienste
  • im Bereich Kurzzeitpflege und Pflegeheimplätzen
  • im Bereich Pflegehilfsmittelversorgung

Soziale Kontakte werden durch uns erhalten und gefördert. Kleine Aufmerksamkeiten zu individuell üblichen Festen und dem Geburtstag unserer Patienten sind für uns selbstverständlich.

Unsere Partner und Kooperationen:

Wir arbeiten mit allen Haus- und Fachärzten zusammen.

Ebenso arbeiten wir mit allen Apotheken, Sanitätshäusern, Physiotherapeuten und weiteren Anbietern von Gesundheitsleistungen oder Hilfsdiensten zusammen. Seit 2010 arbeiten wir mit dem Palliativnetz untere Ems GBR zusammen. Seit 2012 arbeiten wir mit dem Palliativcare Ostfriesland und dem PCT Aurich zusammen.